Zirkonium oxid‎ > ‎

Allergie und Wechselwirkungen

veröffentlicht um 15.10.2009, 07:59 von Tamás Katona   [ aktualisiert: 25.12.2010, 14:03 ]

Selbst bei empfindlichsten Menschen sind, nach unserem heutigen Wissensstand, Reaktionen auf "Zirkonzahn" nicht zu erwarten. Schließlich wurde auch in der umfangreichen Literatur zu Zirkonoxid bisher kein einziger Allergiefall beschrieben.


Wechselwirkungen mit Metallen in bereits vorhandenem Zahnersatz sind bei Zirkonzahn danach ebenfalls auszuschließen. So wird Ihre Zahnrestauration Ihr Wohlbefinden fördern und Ihre Gesundheit erhalten.
Comments